Willkommen auf meiner Webseite. Barbara Spitz - Schauspielerin, Sängerin und Autorin. In London geboren, lebe ich hauptsächlich in Wien und Berlin. Viel Vergnügen beim Durchstöbern meiner Homepage!

aktuell

im Theater: "Liebesg´schichten und Todessachen" am 31.Oktober und 1. November 2019 beim "Puppen - sterben - besser" Festival im Schuberttheater Wien, sowie am 2. November 2019 beim Wachau in Echtzeit Festival

Jente in "Anatevka" an der Komischen Oper Berlin in der gefeierten Inszenierung von Barrie Kosky (Vorstellungen ab Februar 2020)

LIEBESG’SCHICHTEN UND TODESSACHEN

Von und mit Barbara Spitz

„Liebesg’schichten und Todessachen“, nach „Homesick“ Barbara’s zweite Solo-Show, basiert auf unerwarteten anarchistischen Vor-und Zufällen, die sich am Sterbebett ihrer Eltern ereignet haben. Unterstützt von zwei Puppen, die nicht ganz koscher sind, und dem einzigartigen Flair des Wiener Liedes der 20er und 30er Jahre, erforscht Barbara mit viel Wärme und britischem Humor die Tabus rund um das Sterben. Sie zelebriert Wiens morbide, unsentimentale Liebesaffäre mit dem Tod.

Idee & Schauspiel: Barbara Spitz
Musik: Otmar Binder
Regie: Andy Hallwaxx
Dramaturgie: Susanna Goldberg
Puppen und Bühnenbild: Rebekah Wild
Lichtdesign: Bartek Kubiak

internationales Puppen - sterben - besser Festival:

31.Oktober und 1.November 2019 um 19:30 Uhr @Schubert Theater Wien, Währinger Straße 46, 1090 Wien

https://schuberttheater.at/puppen-sterben-besser-festival-2019/

Tickets: http://schuberttheater.at/spielplan/

Wachau in Echtzeit:

2.November 2019 20:00 Uhr @Tischlerei Melk Kulturwerkstatt,
Abt Karl Straße 27a, 3390 Melk

Infos & Tickets: https://www.wachaukulturmelk.at/de/wachauinechtzeit/programm

ANATEVKA

Musical von Joseph Stein und Jerry Bock
Barbara Spitz als Jente die Heiratsvermittlerin
Regie: Barrie Kosky

Vorstellungen ab Februar 2020

@:Komische Oper Berlin
Behrenstrasse 55-57
D-10117 Berlin

Tickets:
T +49 (0)30 47 99 74 00
karten@komische-oper-berlin.de